Startseite

Werbeeinnahmen auf der eigenen Webseite

Google Adsense

suchmaschinenoptimierung

Sie möchten gerne ein paar Euro zusätzlich mit Ihrer Webseite verdienen? Dann bietet sich hierfür eventuell das Google AdSense Werbeprogramm an. Über Google AdSense oder oben rechts auf der Startseite von Google können Sie sich für das Programm anmelden.

Nach einigen Minuten (oder Stunden) hat Google den Inhalt Ihrer Webseite oder Ihres Blogs ausgelesen und blendet dort thematisch passende Werbung ein.
Wenn es auf Ihrer Webseite z.B. um "Suchmaschinenoptimierung Grundlagen" geht, dann wird zu diesem Thema passend Werbung von Google Kunden eingeblendet, die für dieses Keyword Werbung gebucht haben.

Wie baut man AdSense auf die eigene Webseite ein?

Zuerst müssen Sie einen AdSense Code erzeugen. Über „Mein Konto“ auf der Google Startseite gelangen Sie zu AdSense. Dort können Sie über „AdSense-Setup“ die gewünschte Werbung erzeugen.
Für den Beginn sollten Sie „AdSense für Content-Seiten“ und dann „Anzeigenblock“ wählen. Im Anschluss legen Sie die Größe der Werbung fest. Wählen Sie hierzu z.B. einfach einmal „Horizontal 468x60“ aus.

Danach können Sie der Schrift, dem Hintergrund und dem Rahmen bestimmte Farben zuweisen, die Sie an die Gegebenheiten Ihrer Webseite anpassen sollten.
Um später eine bessere Übersicht zu haben, wo Ihre Besucher auf die Werbung geklickt haben, können Sie nun einen Channel anlegen. Schreiben Sie hier einfach den Namen Ihrer Webseite hinein.

Nach 2 weiteren Klicks erhalten Sie einen Code, den Sie nun einfach kopieren sollten.

Sie erzeugen im gewünschten Menü-Unterpunkt einen neuen Absatz, wählen dort dann „HTML-Element“ aus und dann „HTML-Element selbst eingeben“.
Danach können Sie mit den Hoch- und Runter-Pfeilen“ das Element an die gewünschte Stelle im Text verschieben.

Nachdem Sie nun die aktualisierte Version Ihrer Texte veröffentlicht haben, erscheint nach kurzer Zeit die Werbung auf Ihrer entsprechenden Unterseite.

Jederzeit können Sie diesen Werbeblock wieder entfernen oder im Text nach oben oder unten schieben.